Der Handwerker-Kredit

Jetzt exklusiv für Handwerker! Bis zu 100.000 Euro mit dem maßgeschneiderten Branchen-Kredit nur für das Handwerk. Dieser Kredit ist schnell, unkompliziert und auf Ihre Branche zugeschnitten. Nutzen Sie für Ihre nächste Finanzierung exklusive Top Konditionen – bereits ab 2,95%.

Veröffentlicht am 14. December 2022


Handwerker schweißt Kupferrohr

Noch nie war es einfacher und schneller!

Bei Investitionen und Neuanschaffungen im Handwerk ist lange Zeit die Hausbank traditionell der erste Ansprechpartner gewesen. Gerade Handwerksbetriebe mit Familientradition haben oft eine enge Bindung zu ihrem Finanzinstitut vor Ort und den bekannten Beratern. Das ist richtig und wichtig – allerdings werden viele Unternehmer aktuell immer mehr vor ganz neue Herausforderungen in diesem Kontext gestellt: Filialschließungen erschweren den Kontakt, Vorbereitungen für Finanzierungen kollidieren mit den alltäglichen Aufgaben und Arbeitszeiten, Finanzierungen werden aufgrund strikter werdender Vorgaben bei den Banken vor Ort öfter abgelehnt oder sind einfach zu teuer. Wir von Handwerk ist Zukunft zeigen Ihnen eine zeitgemäße Alternative auf und helfen Ihnen, Finanzierungen schneller, bequemer und oft sogar deutlich günstiger umsetzen und Ihren Betrieb so auf sicherere Beine stellen.

Wir bieten Ihnen in Kooperation mit unserem Partner COMPEON den HANDWERKER-KREDIT, der maßgeschneidert für Ihre Branche ist!

 

Die Vorteile – exklusiv für das Handwerk:

  • Bis zu 100.000 Euro
  • Laufzeit 1-7 Jahre
  • Zins: schon ab 2,95%
  • Freier Verwendungszweck
  • Für viele Gewerke
  • Nur ein Minimum an Unterlagen nötig
  • Keine dinglichen Sicherheiten notwendig
  • Sondertilgungen kostenfrei möglich
  • Zusage innerhalb von 48 Stunden möglich

 

Nie war es einfacher und schneller: der Kredit extra fürs Handwerk

Die Corona-Krise hat gezeigt: Unternehmen ohne Rücklagen stehen in Krisenzeiten mit dem Rücken zur Wand. Angesichts der stark gestiegenen Materialkosten und Energiepreise hat sich die Stimmungslage im deutschen Mittelstand deutlich verschlechtert. Die aktuelle Herbstumfrage der Creditreform Wirtschaftsforschung zeigt einen markanten Rückgang des Geschäftsklimaindex (CGK) von plus 25,2 Punkten im Vorjahr auf aktuell nur noch plus 3,1 Punkte. Der Einbruch ist ähnlich stark wie im Corona-Jahr 2020. Die Berechnung des Creditreform Geschäftsklimaindex basiert auf einer Befragung von gut 1.200 kleinen und mittleren Unternehmen. Wenn es nun darum geht, Investitionen zu tätigen, neue Maschinen anzuschaffen oder den Betrieb durch Kauf oder Bau von Wirtschaftsgebäuden zu erweitern, sollten Unternehmer also mit Weitsicht handeln.

 

Zur Erhaltung des Status Quo und für weiteres Wachstum Ihres Betriebes muss regelmäßig investiert werden. Hier ist es wichtig und empfehlenswert, diese Investitionen nicht komplett aus dem eigenen Betriebsvermögen zu tätigen. So vermeiden Sie hohe Einmalausgaben und halten Liquidität für unvorhersehbare Ereignisse im Betrieb.

 

Fahrzeuge, Werkzeuge, Rohstoffe, Material, Ausstattung und Maschinen für Ihren Betrieb? Sprechen Sie für alle Finanzierungsfragen Ihren SIGNAL IDUNA-Berater an – viele Investitionen lassen sich dank des Handwerkerkredites mit einer verbindlichen Zusage bereits nach 48 Stunden realisieren.

 

Es ist Zeit für eine einfache und schnelle Lösung! Fragen Sie den Handwerker-Kredit mit nur wenigen Angaben hier an:

 

Kontakt